Gartencoaching

Das Gartencoaching (Gartenprojektbegleitung) ist eine Form der Gartenberatung, die als Hilfe und Unterstützung für SelberbauerInnen gedacht ist. Es ist eine begleitende Beratung für längere und größere Projekte. Wenn man eine Idee für den Garten hat, aber man sich bei den technischen Lösungsmöglichkeiten unsicher ist, kann ein Gartencoaching Abhilfe verschaffen.

Gartencoaching als Hilfe für Selbermacher

Wenn man eigene Ideen nicht umzusetzen kann, oder wenn man technische, gestalterische oder andere fachliche Fragen während der Bauphase hat, oder nur tageweise Hilfe benötigt, dann ist ein Gartencoaching (Gartenprojektbegleitung) eine ideale und kostengünstige Möglichkeit. Im Zuge eines Gartencoaching (Gartenprojektbegleitung) werden diese Themen während der Bauphase vor Ort geklärt, Lösungen gefunden oder sogar ganze Teilarbeitsschritte übernommen. Dadurch unterscheidet sich das Gartencoaching von der Gartenberatung und der Gartenplanung.

Im Zuge eines Gartencoaching (Gartenprojektbegleitung) können unter anderen folgende Garten Themen unterstützend behandelt werden:

  • Hilfe bei allen Arten von Gartengestaltungsarbeiten
  • Materialverarbeitung und technische Details
  • Anlernen von Handgriffen und Fachtipps für:
  • Bepflanzung allgemein
  • Ansäen einer Wiese
  • Pflastern eines Gartenweges
  • Bau einer Pergola
  • Bau einer Steinmauer
  • Bau eines Holzzaunes
  • Verlegung einer Gartenteichfolie
  • Bau eines Bachlaufes, Gartenteichs, Schwimmteiches
  • Bau eines Steingartens oder Kräuterspirale
  • Bau eines Hochbeetes
  • Baum- und Strauchschnitt
  • Anlegen eines Kompostplatzes
  • Anlegen eines Staudenbeetes
  • Anlegen eines Nasch- und Obstgarten
  • Anlegen eines Gemüsegarten oder Kräutergarten
  • Gestaltung eines Rosengarten

und vieles mehr

Ein weiterer Vorteil des Gartencoaching (Gartenprojektbegleitung) ist, dass man während der Begleitung mit seinem Gartencoach in Kontakt bleibt. Sei es über Telefon, Skype oder Email. Dadurch hat man während der Arbeiten am aktuellen Projekt die Möglichkeit, Auskunft für projektbezogene Fragen und Lösungen für gerade anstehende Probleme zu bekommen. Gartencoaching oder Gartenprojektbegleitung wird meistens wie ein ganz spezielles Gartenseminar empfunden, bei dem die Themen ganz individuell und persönlich auf die eigenen Gartensituation abgestimmt werden. Daher kann man von einem Gartencoaching enorm viel profitieren und großen Nutzen für sich und seinen Garten erzielen. Handgriffe, bei denen man sich zuvor unsicher war, werden nach einem Gartencoaching (Gartenprojektbegleitung) kein Problem mehr sein.

Kommentare sind geschlossen